Mammografie-Screening

Mammografie-Screening: sinnvoll oder ineffektiv und schädlich?

Im deutschen Gesundheitswesen wird viel Geld für ein fragliches Mammografie-Screening ausgegeben. Frauen zwischen 50 und 59 werden eingeladen, daran teilzunehmen. Der Nutzen ist jedoch umstritten.

Je nach individuellem Risikoprofil besprechen wir mit unseren Patientinnen einen sinnvollen Zeitplan für regelmäßige Mammografien und Brust-Ultraschall.

– Hier geht’s zur Diskussion: Streit um die weibliche Brust
– Und hier ein Blick hinter die Kulissen unseres Gesundheitssystems, der “Interessenkonflikte” aufdeckt: Objekt der Begierde

M o r e   i n f o